Behandlung & Kosten

Eine osteopathische Behandlung dauert zwischen 45 bis 60 Minuten und Kostet 80 Euro. Zu Beginn wird ein ausführliches Anamnesegespräch durchgeführt. Darauf folgt eine körperliche Untersuchung und die Behandlung.

Die Anzahl der Behandlungen ist abhängig von dem Beschwerdebild. Bei akuten Beschwerden können ein bis drei Behandlungen reichen, bei länger andauernden oder chronischen Geschehen können mehrere Behandlungen nötig sein.

Die Kosten von 80 Euro pro Behandlung gelten für gesetzlich Versicherte. Für Privatversicherte, Beihilfe oder Heilführsorge Berechtigte wird die Rechnung gemäß der Gebührenverordnung für Heilpraktiker aufgeschlüsselt und kann daher etwas abweichen. 

 

Viele gesetzliche Krankenkassen beteiligen sich anteilig an den Kosten einer osteopathischen Behandlung. Unter dem folgenenden Link finden Sie Informationen zu den jeweiligen Krankenkassen:

http://www.osteopathie-krankenkasse.de/kostenuebernahme/

 

Bitte informieren sie sich vorab bei ihrer Krankenkasse um eventuelle Änderungen auszuschließen.

Die privaten Krankenkassen übernehmen je nach Kondition in der Regel die vollständigen Kosten einer osteopathischen Behandlung. Dies gilt ebenso für die Beihilfe und Heilfürsorge.

 

Britta Zahn

Heilpraktikerin &  B. Sc. Osteopathin